• Wissen: Vorträge von TOP-Referenten im großen Auditorium und persönlicher Diskurs mit den Referenten in der Speakers Lounge
  • Kontakte: interessante Unternehmer­persönlichkeiten und wichtige Medienvertreter aus Tages- und Fachpresse, TV – und Rundfunk
  • Innovation: Spannende Diskussion zu Regelbrüchen und Regelbrechern in Industrie 4.0

DER 1. WIRTSCHAFTSKONGRESS OBERPFALZ

Der 1. Wirtschaftskongress Oberpfalz lädt das Top-Management der Wirtschafts­region Oberpfalz und der Metropolregion Nürnberg ein Wissen zu tanken, ihre Netzwerke um neue Kontakte zu bereichern und Antworten für ihre persönlichen Fragen zum Thema Industrie 4.0 zu finden.

Der 1. Wirtschaftskongress Oberpfalz ist ein neues Veranstaltungsformat, um aktuelle Managementthemen interdisziplinär und kontrovers auf hohem Niveau zu diskutieren.

Wir veranstalten in der Region, um ein Zeichen für die hier ansässigen hochkarätigen Industrie- und Dienstleistungsunternehmen zu setzen: Regional veranstalten, überregional wirken.

Industrie 4.0 ist das Top Thema der Konzerne, doch was bedeutet das Thema 4.0 für mittelständische Unternehmen und kleinere Dienstleister? Gibt es Regelbrecher 4.0, die entgegen dem Digitalisierungs-Hype gerade im Mittelstand erfolgreich sind? Und welche Regelbrüche sind notwendig, um die fortschreitende Digitalisierung in mittelständischen Unternehmen erfolgreich zu implementieren? Durch ihre schlanke Struktur haben kleine und mittelständische Unternehmen große Chancen mit modernen Technologien ihre Produktions- und Vertriebsprozesse zu verbessern und sogar die „Großen“ zu überholen.

Amberger Congress Centrum
 
Partner